Die weltweit etablierte Marke aus dem Ernährungsbereich für Babys und Kleinkinder.

 

Laden Sie hier den aktuellen Katalog zur Ansicht herunter:

Download
kidsme Katalog 2016
Katalog_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

Der neue Food Feeder von der weltweit erfolgreichen Marke kidsme revolutioniert nun auch in Deutschland das aktive Essen von Babys

 

 

Die richtige, gesunde und altersgerechte Ernährung von Babys und Kleinkindern ist ein weit erforschtes und immer wieder im Fokus stehendes Thema. Von der Muttermilch über den ersten Baby-Brei bis hin zur festen Nahrung ist es eine gemeinsame und manchmal auch unsichere Reise von Eltern und Baby. Wann ist der richtige Zeitpunkt für den ersten Brei, bekommt das Baby ausreichend Vitamine und Nährstoffe, welche feste Nahrung kann ab welchem Alter sicher verabreicht werden. Diese und weitere Fragen stellen sich Eltern bei der täglichen Versorgung ihres kleinen Nachwuchses.

Die weltweit bereits in vielen Ländern etablierte Marke „kidsme“ wird ab diesem Jahr auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Ernährungsbereich von Babys mit speziell dafür entwickelten Produkten revolutionieren. Im Fokus steht hier der weltweit bereits sehr erfolgreich verkaufte „Food Feeder“, ein Produkt welches die aktive Selbstfütterung von Babys unterstützt.

 

Der Food Feeder, ein Begleiter für Babys ab ca. 6 Monaten, hilft Eltern und Kindern beim sicheren Heranführen an feste Nahrung. Ein Baby möchte schon bald beim Essen die Initiative übernehmen und das Essen „in die eigene Hand nehmen“. Hierbei hatten Eltern oft das Problem, dass Kinder sich bei zu großen Stückchen verschlucken konnten, Brei aber gleichzeitig zu langweilig wurde. Mit dem Food Feeder können kleine Nachwuchs-Esser nun bereits sehr früh mit der Aufnahme von abwechslungsreichen Lebensmitteln beginnen, was für eine gesunde Entwicklung absolut förderlich ist. Dazu wird ganz einfach Nahrung -ob püriert oder in fester Form- in den Silikonsauger gegeben, dieser sicher verschlossen und dem Baby verabreicht. Das Baby kann anschließend absolut selbständig essen und sich mit der Nahrungsaufnahme beschäftigen.

 

Die Eltern machen es vor und das Baby möchte es nachahmen und sich das Essen selbst zuführen, das ist mit dem neuen und patentierten Food Feeder von kidsme möglich. Abwechslungsreiche Kost wie zum Beispiel Obst und Gemüse, aber vor allem auch die wichtigen Nährstofflieferanten für Eisen wie Fleisch oder aber auch Fisch können mit dem dabei in aller Form, ob püriert oder in Stückchen, verabreicht werden. So kann das Baby Stück für Stück an feste Nahrung herangeführt werden. Das Baby bekommt bei fester Nahrung nur schluckbare Stückchen durch den Silikonsauger verabreicht und ist gleichzeitig aktiv mit dem Vorgang des Kauens und der Selbstfütterung beschäftigt – was natürlich nicht nur gesund ist, sondern auch richtig Spaß macht.

 

 

Babys sind neugierig und wollen jeden Tag etwas neues Entdecken. Der Food Feeder dient neben dem aktiven Selbstfüttern auch zur Beschäftigung und Förderung von heranwachsenden Babys, denn sie werden vom Saugen hin zum Kauen geführt – und das bei maximaler Sicherheit und Hygiene. Der Verschluss des Food Feeders kann nur von einem Erwachsenen geöffnet werden, der Food Feeder ist komplett in Einzelteile zerlegbar, die alle spülmaschinenfest sind. Natürlich kann der Food Feeder auch sterilisiert werden und ist BPA frei. Eine sichere Verschlusskappe sorgt dafür, dass kein Schmutz an den Silikonsauger kommt und der Food Feeder in der Wickeltasche gut aufgeräumt ist. Abgerundet wird das Sortiment rund um den Food Feeder durch weitere praktische und auch sichere Produkte rund um die Ernährung und Hygiene von Babys.

 

 

Der Food Feeder, der bereits im Jahr 2012 den Innovation Award auf der Messe Kind & Jugend in Köln gewonnen hat, ist nur eines von vielen nützlichen Produkten aus dem Hause kidsme, den Baby Feeding Experten. Ab Frühjahr dieses Jahres wird die Marke von der Firma Caluba GmbH aus Augsburg auf dem Deutschen, Österreichischen und Schweizer Markt eingeführt. „Als Importeur wollen wir die Produkte von kidsme nicht einfach nur distribuieren, sondern auch die Marke an sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz etablieren“, so Thomas Meier, Geschäftsführer und Gesellschafter der Firma Caluba GmbH. Langjährige Erfahrungen in der Baby-Industrie sowie ein gut aufgestelltes Marketing- und Vertriebsteam unterstützen den Markenlaunch hierzulande. „Wir haben bereits in unserer Einführungsphase auf Händler- und Endverbrauchermessen eine starke positive Resonanz auf das Produkt bekommen, so dass wir einem erfolgreichen Launch absolut freudig entgegenblicken“, so der Geschäftsführer weiterhin. „Die gesunde und auch altersgerechte Ernährung von Babys ist ein wichtiges Thema, bei dem Eltern auf Rat und Unterstützung angewiesen sind. Wir wollen nicht einfach nur Produkte verkaufen, sondern Eltern aufklären und ihnen als Experten zur Seite stehen“.